Kostenloser Versand rund um die Welt über 140 €

Ayton fühlt sich nicht respektiert

Posted by Sophia 17.05.2022 0 Comment(s) Shopping,

Im Spiel um Leben und Tod im G7-Halbfinale der Western Conference besiegten Phoenix Suns den Lone Ranger mit 33 Punkten und schieden mit einem großen Ergebnis von 3-4 aus. Diese desaströse Situation ist auch für Fans im NBA Trikot sehr schwer zu akzeptieren. Auf der Bank nach dem Spiel hatten die Phoenix Suns einen heftigen Streit, und Monty war sehr wütend auf Ayton und fluchte: You TM hat uns aufgegeben.

Ayton wird diesen Sommer ein eingeschränkter Free Agent, aber Monty sagte, er lehne es ab, darüber zu diskutieren, ob Ayton vorerst Teil der langfristigen Pläne der Phoenix Suns sein wird. Die Phoenix Suns entschieden sich dafür, Ayton in das Phoenix Suns trikot zu stecken. Das liegt daran, dass Ayton selbst über physische Testdaten verfügt und seine Explosivität bedeutet, dass er ein Spieler auf hohem Niveau ist. Aber Ayton glaubt nicht, dass er bei den Phoenix Suns den Respekt bekommt, den er verdient. Wenn die Phoenix Suns seine Vertragsverlängerung nicht abschließen, könnte er auch bei einem anderen Team einen Max-Vertrag bekommen.

Nach nur 17 Minuten im Spiel wurde Ayton ausgewechselt, dann kam es zum Streit mit Monty, und Phoenix Suns musste zwar richtig mit den Kernspielern umgehen, um unnötige Konflikte zu reduzieren.