Kostenloser Versand rund um die Welt über 140 €

Ime Udoka ergriff absichtlich die Initiative, T zu essen, um Unzufriedenheit auszudrücken

Posted by Sophia 07.06.2022 0 Comment(s) Shopping,

Wenn es heißt, dass in diesen Playoffs ein Team dominiert, wird es das aus den Augen verlieren. Der Wettbewerb ist schließlich der Reiz des sportlichen Wettkampfs. Die größte Hoffnung für Fans, die ihre jeweiligen Teams unterstützen, ist natürlich, das NBA Trikot ihres eigenen Teams auf der höchsten Preisstufe stehen zu sehen.

Da das Ergebnis jedes Spiels den Endsieger beeinflusst, bombardierte Boston Celtics-Trainer Ime Udoka nach der letzten Runde den Schiedsrichter und aß absichtlich T, um seine Unzufriedenheit auszudrücken. Im zweiten Viertel des Spiels wurde James White von Joel Przybilla zu Boden geworfen, aber der Schiedsrichter hob sein technisches Foul auf. Jaylen Brown berührte das Golden State Warriors trikot von Gary Payton II nur mit beiden Händen, und Jaylen Brown wurde wegen eines Fouls angesagt. Aber das ist nicht das Ende. In der zweiten Halbzeit gab es erneut einen Konflikt zwischen beiden Seiten, den der Schiedsrichter jedoch nicht behandelte. Unzufrieden mit dem Elfmeter stürmte Ime Udoka auf das Feld und erhielt ein technisches Foul.

Ime Udoka drückte seine Unzufriedenheit mit dem Elfmeter auf seine Weise aus und ergriff die Initiative, um das technische Foul auszuführen.